Unser geliebter und treuer Freund und Begleiter Simba musste am 14.09.17 seine letzte Reise antreten.

Wir lieben und vermissen Dich so sehr!

 

Nun mussten wir schweren Herzens auch seinen Bruder und unseren kleinen pflegebedürftigen besonderen Freund Mogli einschläfern lassen.

Jetzt sind die Brüder wieder vereint!

 

 

 

 

Von mir an meinen Freund Simba:

Lieber Simba, Du warst für mich wie mein Partner und auch wie mein Kind. Du warst seit über 9 Jahren fast  in jeder Minute an meiner Seite. Es ist so schwer Dich nun nirgends mehr dabei zu haben, aber ich weiß dass wir uns irgendwann wiedersehen!


Unser Simba immer mit dabei
Unser Simba immer mit dabei
und unglaublich verschmust!
und unglaublich verschmust!

Über mich:

Mein Name ist Astrid Pfleghaar. 

Ich bin Diplom-Betriebswirtin und Mutter von drei Mädels.

 

Da ich für mein Leben gerne kreativ tätig bin und schon seit ich denken kann vor allem Tiere zeichne, habe ich vor einigen Jahren das Brandmalen entdeckt. Es fasziniert mich immer wieder, welche Möglichkeiten die verschiedenen Bearbeitungsmethoden bieten um ein Abbild der Tiere zu schaffen.

Es ist bei den Werken der Brandmalerei mein größtes Ziel, am Ende das Wesen des Tieres in dem Bildnis zu erkennen. Ich gebe jedes Mal mein Bestes, daher dauert die Bearbeitung einige Zeit.

 

2008 entdeckte ich das Flechten mit Pferdehaar, was ursprünglich für mich selbst war. Es kam aber bei Freunden und Bekannten so gut an, dass es immer mehr wurde und ich mich irgendwann entschloss, es jedem Interessierten anzubieten.

Und damit (ich bin ganz ehrlich ;-) mir ein kleines Taschengeld dazu zu verdienen.

Die Schmuckherstellung aus Pferdehaar habe ich stetig verbessert und vor ein paar Jahren durch anderes Tierhaar noch ausgebaut.

 

Und das ist bestimmt noch nicht alles, ich bin jetzt schon gespannt auf welche Ideen ich noch komme :-)

 

Warum "Tierische Kunstwerke" ?

Ich stelle verschiedenste Kunstwerke her, die alle mit unseren besten Freunden - den Tieren - zu tun haben. Ich bin mit Tieren aufgewachsen und kann mir ein Leben ohne diese treuen Begleiter nicht vorstellen.

Ich bin mir sicher, dass es viele Menschen gibt,

denen es genau so geht wie mir.

Daher bereitet es mir große Freude, wenn ich die Freunde vieler Menschen zeichnen darf oder einzigartige Schmuckstücke aus deren Haar herstellen kann.

Für Sie eine bleibende Erinnerung schaffen darf an Ihren tierischen Freund.

 

Unser Team

Ohne die Hilfe meiner Familie und meiner Tiere hätte ich lange nicht die Kraft und die Muße alles so zu schaffen.

 

Daher, hier meine "Helfer":

Meine vier wichtigsten Schätze: Chris, Marie & Leonie & Amelie

... und natürlich meine Stella!

Unsere kleine Dame Olina

Unsere Samtpfoten Luna (links oben), Simba (links unten) und Mogli (Mitte)

Unsere Laufenten

Stella und ich